PC Sicherheit

Immer wieder liest man, dass man die Sicherheit seines PC Netzwerkes verbessern muss und dass es Hackern im Nu gelingt auf fremde PCs zuzugreifen und sensible Daten zu entwenden. Nicht selten handelt es sich hierbei um so etwas wie Bankdaten, Passwörter oder ähnliches. Am meisten werden jedoch Identitäten gestohlen und hierbei handelt es sich um Dinge, die man leicht hätte schützen können. Meist hilf ein wenig gesunder Menschenverstand, wenn es darum geht sich vor Hackern, Viren, Phishing-Versuchen und ähnlichem zu schützen. Doch das heißt nicht, dass man sich vor allem mit ein bisschen Vorsicht schützen kann.

Wichtige Schutzvorkehrungen
Neben einem aktuellen Virenscanner gehört auf jedem PC auch eine Firewall installiert. Windows kommt zum Beispiel mit einer eigenen Firewall daher, doch gibt es enorm viele verschiedene Angebote, die sich unter anderem an Unternehmen und Firmen richten. Diese verfügen über Funktionen, die ein Privatnutzer nicht unbedingt benötigt. Wichtig ist allerdings, dass man sich von ausgebildeten Spezialisten ausführlich beraten lässt, bevor man sich für eine bestimmte Firewall entscheidet. So kann man sich sicher sein, dass geeignetste Produkt zu bekommen.